Download PDF by Britta Wehen: „Die DDR – (K)Ein Unrechtsstaat?“ (German Edition)

, , Comments Off on Download PDF by Britta Wehen: „Die DDR – (K)Ein Unrechtsstaat?“ (German Edition)

By Britta Wehen

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, word: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Deutschland nach 1945, Sprache: Deutsch, summary: 1.Sachanalyse
„Die DDR wird heute sehr schnell worldwide und undifferenziert als Unrechtsstaat bezeichnet. Doch entspricht dies keineswegs der durchgängigen Erfahrung der ge-lernten DDR-Bürger […] Daß in der DDR Unrecht geschehen ist, wird niemand bezweifeln. Aber das reicht nicht aus, diesen Staat zu charakterisieren. Wer wollte unterstellen, daß es in der ehemaligen Bundesrepublik kein Unrecht gegeben hätte? Ab wieviel Unrecht ist ein Staat ein Unrechtsstaat?“

Mit diesem Zitat ist bereits die Problemstellung verdeutlicht, die in der vorliegenden Unter-richtseinheit behandelt werden soll: Kann die ehemalige DDR als Unrechtsstaat bezeichnet werden?

Im vorangegangenen Jahr keimte eine Debatte auf, die bereits Mitte der 1990er-Jahre geführt wurde: Die Frage nach dem Charakter des DDR-Staates. Anlass battle eine Äußerung des Ministerpräsidenten Mecklenburg-Vorpommerns, Erwin Sellering. Der Politiker hatte im März 2009 behauptet, die DDR sei „kein totaler Unrechtsstaat“ gewesen. In den folgenden Wo-chen entwickelte sich eine öffentlich ausgetragene Debatte, in die sich unter anderem Marian-ne Birthler (Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemali-gen Deutschen Demokratischen Republik), Gesine Schwan (SPD Bundespräsidentschaftskandidatin), Matthias Platzeck (Brandenburgs Ministerpräsident) sowie Christian Wulff, Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier einschalteten.
Die Debatte entzündete sich jedoch hauptsächlich an der Wortwahl, Gesine Schwan drückte es so aus, dass die Bezeichnung „Unrechtsstaat“ unrechtmäßig sei, da diese impliziere, „dass alles unrecht warfare, was once in diesem Staat geschehen ist.“ Bereits 1995 wies Prof. Dr. Horst Sendler, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts a.D., darauf hin, dass dies eine unzutreffende Konsequenz sei, die immer wieder aus dieser Kennzeichnung abgeleitet werde. Daher soll die öffentlichkeitswirksame Kontroverse auch lediglich als Ausgangspunkt genommen werden, um sich der bedeutsameren Frage – nämlich der nach dem Charakter des ehemaligen ostdeutschen Staates – zuzuwenden.

Show description

Read or Download „Die DDR – (K)Ein Unrechtsstaat?“ (German Edition) PDF

Similar historical reference books

Download e-book for kindle: African American History Day by Day: A Reference Guide to by Karen Carrillo

One of many simplest how one can clutch any point of heritage is to examine it as a continuum. African American heritage daily: A Reference advisor to occasions presents simply such a chance. geared up within the type of a calendar, this booklet permits readers to work out the dates of recognized births, deaths, and occasions that experience affected the lives of African americans and, by means of extension, of the US as a complete.

Get The Republican Tradition in Europe (Routledge Revivals) PDF

First released in 1911, this pioneering and impressive paintings presents a heritage of the evolution of republican notion and perform in Europe from the autumn of the Roman Empire to the start of the 20 th century. established a sequence of lectures brought by means of the writer at Lowell Institute in 1910, this can be a finished remedy of the topic which strikes deftly from the political considered the center a while via to the increase of Protestantism, the wave of revolution throughout Europe within the eighteenth and 19th centuries, concluding with an research of the republican reason and the permanence of the Republican proposal within the awareness of Europe.

Der Fettmilch-Aufstand in Frankfurt 1614. Wirtschaftliche - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, word: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschichte), Veranstaltung: Basiskurs Neuere und Neuste Geschichte, Sprache: Deutsch, summary: Im Jahr 1612 beginnt mit einem ersten Bittgesuch der Frankfurter Bürgerschaft an den Rat der Stadt ein Ereignis in Frankfurt am major, das bis 1616 dauerte und als Fettmilch-Aufstand bekannt geworden ist.

Auf dem Weg zu einer transnationalen Erinnerungskultur?: - download pdf or read online

Zum a hundred. Jahrestag seines Ausbruchs conflict 2014 in speedy ganz Europa eineWelle der medialen Erinnerung an den Ersten Weltkrieg zu beobachten. Sind damit auch konvergierende Tendenzen in Richtung einer europäischenErinnerungskultur verbunden? Vollzieht sich eine Neubewertungder Erinnerung, die gemeinsame transnationale Narrative begründenkann?

Additional resources for „Die DDR – (K)Ein Unrechtsstaat?“ (German Edition)

Example text

Download PDF sample

„Die DDR – (K)Ein Unrechtsstaat?“ (German Edition) by Britta Wehen


by Steven
4.5

Rated 4.39 of 5 – based on 32 votes