Read e-book online Der Parlamentarische Rat und die Debatte um die Einführung PDF

, , Comments Off on Read e-book online Der Parlamentarische Rat und die Debatte um die Einführung PDF

By Johannes Richter

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, summary: Spiegel on-line schreibt am five. April 2001 in einem Bericht mit der Überschrift „Direkte Demokratie ins Grundgesetz – wie dumm ist das Volk?“: „Das Fehlen von Plebisziten, additionally direktem Bürgerentscheid, in der Verfassung ist kein Zufall. Die Väter und Mütter des Grundgesetzes haben, wie der spätere Bundespräsident Theodor Heuss 1948 schrieb, "die plebiszitären Elemente, die Weimar so stark berücksichtigt hatte, weggelassen", weil sie gewusst hätten, "wie die primitive Demagogie in einem verstörten Volke zur Staatsgefahr werden kann."“ Haben die Abgeordneten des Parlamentarischen charges wirklich so gedacht? Der Vater der Weimarer Reichsverfassung, Hugo Preuß, warnte davor, über das „parlamentarische method das Damoklesschwert der reinen Demokratie [zu] hängen.“ Nahm sich der Parlamentarische Rat dieser Warnung an? Ferner schreibt der Autor Fromme: „Parlamentarische Oligarchie warfare für den Parlamentarischen Rat immer noch das kleinere Übel gegenüber präsidialer Autokratie und plebiszitärer Demagogie.“ Existierten wirklich solche extremen Ansichten bei den Verfassungsverhandlungen 1948/ forty nine? Fakt ist, dass es in Deutschland keine Plebiszite auf Bundesebene gibt. Einzig und alleine in Artikel 29 Grundgesetz (Neugliederung des Bundesgebietes) wird von einem Volksentscheid gesprochen. Allerdings kann in diesem Fall nur über die Neuzusammensetzung des Bundesgebietes abgestimmt werden. In der vorliegenden Hausarbeit sollen folgende Punkte unter der großen Frage: Wie entwickelte sich der Verfassungsstaat BRD mit Blick auf die direkte Demokratie?, aufgeworfen und letztendlich erklärt werden: Welche Erfahrungen gab es vor dem Grundgesetz mit direktdemokratischen Elementen?, Wir argumentierten die einzelnen Parteien?, Welche Argumente brachten sie am häufigsten vor?, Wieso kam es schließlich zu der Ablehnung von plebiszitären Elementen im Grundgesetz? Welche Erklärungen finden sich in der Fachliteratur zu diesem Thema? Die Arbeit schaut insbesondere auf direktdemokratische Elemente, welche vom Volk initiiert werden können. Das heißt, wenn dem Volksentscheid ein Volksbegehren vorangeht. Bei der Bearbeitung des Themas wird keinerlei Wertung vorgenommen, ob direkte Demokratie vorteilhaft für das Grundgesetz ist oder nicht und des Weiteren keine Aussage dazu getroffen, inwieweit die Meinungen von 1949 noch glaring sind. Ferner wird der Sachverhalt ausschließlich auf Bundesebene beleuchtet....

Show description

Read or Download Der Parlamentarische Rat und die Debatte um die Einführung plebiszitärer Elemente in das Grundgesetz (German Edition) PDF

Best ideologies books

Download e-book for kindle: Grasping the Democratic Peace: Principles for a Post-Cold by Bruce Russett

Via illuminating the conflict-resolving mechanisms inherent within the relationships among democracies, Bruce Russett explains probably the most promising advancements of the trendy foreign process: the outstanding incontrovertible fact that the democracies that it includes have nearly by no means fought every one other.

Download PDF by Glenn Feldman: The Irony of the Solid South: Democrats, Republicans, and

The Irony of the forged South examines how the south grew to become the “Solid South” for the Democratic social gathering and the way that unity started to crack with the appearance of yank involvement in global conflict II. Relying on a cosmopolitan research of secondary research—as good as a wealth of deep examine in fundamental assets similar to letters, diaries, interviews, proceedings, newspapers, and different archival materials—Glenn Feldman argues within the Irony of the cast South that the heritage of the cast Democratic south is absolutely marked by way of numerous ironies that contain a priority with the basic nature of southern society and tradition and the principal position that race and allied sorts of cultural conservatism have performed in making sure nearby forte and continuity throughout time and diverse partisan labels.

New PDF release: The Truman Administration and Bolivia: Making the World Safe

The us emerged from global conflict II with often reliable kinfolk with the nations of Latin the USA and with the normal stable Neighbor coverage nonetheless principally intact. however it wasn’t too lengthy prior to a variety of overarching strategic and ideological priorities started to undermine these sturdy family because the chilly conflict got here to exert its grip on U.

Read e-book online Aftershocks: Great Powers and Domestic Reforms in the PDF

During the last century, democracy unfold world wide in turbulent waves of reform that swept throughout nationwide borders. but those cascades usually failed, cresting and rolling again into autocracy. Aftershocks offers a brand new global-oriented reason for this wavelike unfold and retreat -- not just of democracy but additionally of its twentieth-century opponents, fascism and communism.

Additional resources for Der Parlamentarische Rat und die Debatte um die Einführung plebiszitärer Elemente in das Grundgesetz (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Parlamentarische Rat und die Debatte um die Einführung plebiszitärer Elemente in das Grundgesetz (German Edition) by Johannes Richter


by Christopher
4.4

Rated 4.15 of 5 – based on 24 votes