Das Besitzbürgertum des "langen 19. Jahrhunderts" in by Felicitas Söhner PDF

, , Comments Off on Das Besitzbürgertum des "langen 19. Jahrhunderts" in by Felicitas Söhner PDF

By Felicitas Söhner

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, word: 1,3, FernUniversität Hagen, sixty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit dem deutschen Bürgertum des 19. Jahrhunderts und den spezifisch bürgerlichen Lebensweisen, die sich im Zuge der politischen und ökonomischen Veränderungen in der Öffentlichkeit und neuen Privatsphäre entwickelten. Diese Fragestellung soll am Beispiel der Unternehmerfamilie Zenetti im Lauinger Zweig veranschaulicht werden.
Aus der sozialen Gruppe jenes neuen Bürgertums wählte ich das Beispiel der Familie Zenetti, weil deren Aufstieg sich in der eigentlichen Formationsphase des Bürgertums, dem endenden 18. und dem beginnenden 19. Jahrhundert vollzog. Auch lag die Wahl dieser Familie nahe, da es sich bei dieser um wirkliche ‚Newcomer' handelte, ohne breitere foundation im alten, gar patrizischen Stadtbürgertum. Gerade dies charakterisierte auch die Mehrzahl der dann führenden Vertreter und Familien des neuen Bürgertums. Der Blick richtet sich auf eine Familie, deren Aufstieg sich zunächst auf den wirtschaftlichen Erfolg, auf die schöpferische Ausnützung neuer Möglichkeiten und Chancen gründete. Auf das Wirken aller einzelnen Mitglieder der Familie Zenetti kann hier natürlich nicht eingegangen werden, jedoch beschäftigt sich diese Arbeit mit einigen typischen Vertretern des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens dieser Zeit.
Diese repräsentative und doch unverwechselbare Familie erschien mir auch deswegen besonders geeignet, weil in den von mir historisch betrachteten acht Generationen auch ihre herausragenden Mitglieder, bei aller ausgeprägter Individualität und persönlichen Lebensleistung, vor allem in ihren typisch bürgerlichen Verhaltensweisen und Auffassungen bemerkenswert sind.
Auch wenn die ideale Gesellschaft des Bürgertums ständeübergreifend und individualistisch sein sollte, ganz auf die individuelle Fähigkeit und Leistung gegründet, kann das Bürgertum nicht als Einheit gesehen werden. Das gesellschaftliche Gefüge der Zeit veränderte sich entscheidend, auch wenn die einzelnen Chancen aufgrund unterschiedlicher Herkunft und Ausbildung unverändert verschieden waren.
Auch wenn familiäre Abstammung und soziale Bindungen zu keinem Zeitpunkt an Bedeutung verloren, gab es doch eine außergewöhnlich große Zahl an Newcomern. Das lange 19. Jahrhundert struggle gekennzeichnet als eine Epoche der sozialen Mobilität. Gerade hierfür ist die Familie Zenetti ein gutes Beispiel. Sie stehen als Exempel für eine Kaufmannsfamilie, die sich mit dem Ziel des ökonomischen und sozialen Aufstiegs in Bayerisch-Schwaben niederließen.

Show description

Read or Download Das Besitzbürgertum des "langen 19. Jahrhunderts" in Bayerisch-Schwaben unter Betrachtung der Unternehmerfamilie Zenetti in Lauingen (German Edition) PDF

Similar historical reference books

Download e-book for kindle: African American History Day by Day: A Reference Guide to by Karen Carrillo

One of many simplest how you can snatch any point of background is to examine it as a continuum. African American heritage day-to-day: A Reference consultant to occasions offers simply such a chance. geared up within the kind of a calendar, this booklet permits readers to determine the dates of well-known births, deaths, and occasions that experience affected the lives of African americans and, by way of extension, of the US as an entire.

Read e-book online The Republican Tradition in Europe (Routledge Revivals) PDF

First released in 1911, this pioneering and bold paintings offers a background of the evolution of republican suggestion and perform in Europe from the autumn of the Roman Empire to the start of the 20 th century. dependent a sequence of lectures added through the writer at Lowell Institute in 1910, it is a complete remedy of the topic which strikes deftly from the political considered the center a while via to the increase of Protestantism, the wave of revolution throughout Europe within the eighteenth and 19th centuries, concluding with an research of the republican reason and the permanence of the Republican concept within the cognizance of Europe.

Get Der Fettmilch-Aufstand in Frankfurt 1614. Wirtschaftliche PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, notice: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschichte), Veranstaltung: Basiskurs Neuere und Neuste Geschichte, Sprache: Deutsch, summary: Im Jahr 1612 beginnt mit einem ersten Bittgesuch der Frankfurter Bürgerschaft an den Rat der Stadt ein Ereignis in Frankfurt am major, das bis 1616 dauerte und als Fettmilch-Aufstand bekannt geworden ist.

New PDF release: Auf dem Weg zu einer transnationalen Erinnerungskultur?:

Zum a hundred. Jahrestag seines Ausbruchs battle 2014 in speedy ganz Europa eineWelle der medialen Erinnerung an den Ersten Weltkrieg zu beobachten. Sind damit auch konvergierende Tendenzen in Richtung einer europäischenErinnerungskultur verbunden? Vollzieht sich eine Neubewertungder Erinnerung, die gemeinsame transnationale Narrative begründenkann?

Extra info for Das Besitzbürgertum des "langen 19. Jahrhunderts" in Bayerisch-Schwaben unter Betrachtung der Unternehmerfamilie Zenetti in Lauingen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Besitzbürgertum des "langen 19. Jahrhunderts" in Bayerisch-Schwaben unter Betrachtung der Unternehmerfamilie Zenetti in Lauingen (German Edition) by Felicitas Söhner


by Robert
4.2

Rated 4.10 of 5 – based on 38 votes